Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Romananfang’

Ich, als fleißige prokrastinierende Studentin, habe mich vor Kurzem in einen Kurs für Literarisches Schreiben eingeschrieben. Die letzte Aufgabe war, den Anfang einer längeren Geschichte zu entwickeln, Thema frei. Hier ist, nach der Besprechung im Kurs, mein Machwerk. Der Herr Dozent meinte, es sei eher ein Romanende als -beginn, aber so what. Enjoy!

Tigerfüße.

Es war 1985, und der Monat September. Der Russe Alexei Paschitnow feierte mit seinem revolutionären Computerspiel Tetris erste Erfolge in der UdSSR, die Band The Smiths veröffentlichte ihre Single „The Boy With The Thorn In His Side“, die bis auf Platz 23 der britischen Charts klettern würde, und das Wrack der Titanic wurde am Grunde des Atlantischen Ozeans entdeckt, in einer Tiefe von 3803 Metern. Zeitgleich betrat ein siebenjähriger Junge mit aufgeschlagenen Knien und mit, für den geübten Blick einer Mutter, tränengeröteten Augen ein Badezimmer.

„Die anderen Kinder waren wieder gemein zu dir.“

Es war eine Feststellung, keine Frage mit erhobenen Augenbrauen, wie manche Mütter es bewerteten. Heftpflaster wurden auf Wunden geklebt und raue Frauenhände entwirrten das dunkelbraune Haar des Kindes.

„Hör mal… Ich werde dir nicht sagen, dass du sie ignorieren sollst, damit sie dich in Ruhe lassen. Denn es wäre eine Lüge und du würdest mir böse sein. Und weißt du auch, warum?“ (mehr …)

Advertisements

Read Full Post »